Skip to main content
Biografie Christa Hoppe

Christa
Hoppe

Biografie | 1952 geboren in Bamberg. Nach dem Abitur Studium der Zahnmedizin und tätig als Zahnärztin in eigener Praxis von 1979 bis 2017.

1997 Beginn der künstlerischen Tätigkeit mit dem Schwerpunkt Textilien und Naturmaterialien

Besuch zahlreicher Kurse bei deutschen und ausländischen renommierten Textilkünstlerinnen, u.a. Els van Baarle, Cas Holmes, Jan Beaney und Jean Littlejohn ,Pascale Goldenberg, Linda Colsh

2015 Fortbildung bei Gabriele Musebrink, Kunstschule Essen, Einstieg in die von ihr entwickelte Technik der “Intuitiven Prozessmalerei“ bei Seminaren in diversen Kunstakademien wie Kunstakademie für zeitgenössische Kunst Fabrik am See, Gaienhofen-Horn; Kunstfabrik Hannover; Akademie der bildenden Künste Kolbermoor; Kunstakademie Allgäu

2019 Mitglied im Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Oberfranken e.V.

 

Ausstellungen

2001 “Textile Bilder“ Innovations- und Gründerzentrum, Bamberg

2004 “Textile Collagen“ Studio 13, Bamberg

2016 “Kaffeekunst“ Galerie Holzart, Nürnberg

2016 “Intuitive Collagen“ Jugendstilsaal Bezirksklinikum Obermain, Kutzenberg